Bericht: Demonstration „Solidarität mit den Hungerstreikenden in der Türkei“

Heute organisierte die „Stuttgarter Plattform Leben gegen Isolationshaft“ eine Demonstration, an der wir uns beteiligten. Hierbei solidarisierten wir uns mit den Hungerstreikenden in der Türkei. Damit wollten wir ein klares Zeichen gegen Erdogans Repression setzen und auch die Rolle Deutschlands thematisieren. Der Demonstrationszug startete mit 200 Menschen in der Lautenschlagerstraße und zog sich durch die Innenstadt. „Bericht: Demonstration „Solidarität mit den Hungerstreikenden in der Türkei““ weiterlesen

Werbeanzeigen

Mahnwache in Solidarität mit den Hungerstreikenden

Die „Stuttgarter Plattform Leben gegen Isolationshaft“ organisiert in Solidarität mit Leyla Güven und den über 1000 weiteren Gefangenen im unbefristeten Hungerstreik von Montag 11.03. bis Mittwoch 13.03. eine Mahnwache auf dem Stuttgarter Schlossplatz. Am Dienstag ging diese in eine Kundgebung über and er wir uns beteiligten.

„Mahnwache in Solidarität mit den Hungerstreikenden“ weiterlesen

Gemeinsam gegen Repression & Unterdrükcung

Am 18. März und darüber hinaus: Freiheit für alle politischen Gefangenen

Der 18. März als Tag der politischen Gefangenen ist ein Teil der Geschichte des Kampfes für eine klassenlose Gesellschaft. Dieser Kampf hält bis heute an. Wir kämpfen auch heute noch für eine Welt ohne Krieg, Ausbeutung und Unterdrückung. Denn die kapitalistischen Verhältnisse produzieren Armut, Krieg, Ausbeutung, Unterdrückung und Entfremdung – und das am laufenden Band. Die Methoden haben sich verändert, die Herrschenden haben sich geändert und doch ist die Systematik die selbe geblieben:

„Gemeinsam gegen Repression & Unterdrükcung“ weiterlesen

Kundgebung zum ersten Prozesstag von Adil Demirci

In der Türkei schreitet die Verfolgung von Oppositionellen und Linken immer weiter voran. Tausende von ihnen sitzen in den Knästen der Türkei – so auch unser Genosse Adil.

Adil kommt aus Köln und ist politischer Aktivist und Journalist, unter anderem für die linke türkische Zeitung ETHA. Gestern, am 20. November fand nun der erste Prozesstag gegen Adil statt. Dies nahmen wir zum Anlass um auf dem Stuttgarter Schlossplatz auf die Situation von Adil, aber auch anderen gefangenen JournalistInnen in der Türkei, wie Max Zirngast, aufmerksam zu machen.

Max ist linker Aktivist, Journalist und Autor, der für mehrere linke Medien geschrieben hat. Vor 2 Monaten wurde er in der Türkei festgenommen.

„Kundgebung zum ersten Prozesstag von Adil Demirci“ weiterlesen