25. Mai: Die Isolation Durchbrechen – Solidarität mit den Hungerstreikenden in der Türkei

Isolation. Isolation ist die komplette Abschirmung von jeglichen Art von Sinnesreizen. Isolation ist die Abschirmung von jeglichem sozialen Kontakt. Isolation ist die Abschirmung von der gesamten Gesellschaft.
Tausende Erdogangegner, KurdInnen, Linke und RevolutionärInnen sitzen zur Zeit in türkischen Gefängnissen, weil sie für ein menschenwürdiges Leben stehen, dass sich mit der Vorstellung Erdogans widerspricht. Erdogan und seine Regierung versuchen mit Gewalt, ihr Diktatur zu befestigen und die Auswirkungen der Wirtschaftskrise zu regulieren. Jeglicher Widerstand gegen die Politik der türkischen Regierung, seien es Streiks oder Demonstrationen werden gewaltsam von Polizei oder Militär aufgelöst.

„25. Mai: Die Isolation Durchbrechen – Solidarität mit den Hungerstreikenden in der Türkei“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Café International am 09. Mai

Am 09. Mai findet ab 18:30 Uhr unser nächstes Café International im Linken Zentrum Lilo Herrmann statt.

Gemeinsam wollen wir den Film „14. Juli“ über den Hungerstreik und Widerstand im Gefängnis von Diyarbakir (Amed) im Jahr 1982 schauen, um zu verstehen welche Bedeutung Hungerstreiks in der Geschichte der türkischen und kurdischen Linken haben.

Außerdem wird es wie immer Schwarztee und die Möglichkeit, Briefe an politische Gefangene und die Hungerstreikenden in Straßbourg zu schreiben, geben.

Schaut vorbei:

Donnerstag, 09. Mai

ab 18:30 Uhr

Linkes Zentrum Lilo Herrmann

4. Mai: Veranstaltung zum Hungerstreik in der Türkei

Stell dir vor du hast seit dem 7. November letzten Jahres nichts mehr gegessen. Schwer vorstellbar?

Die kurdische HDP-Abgeordnete Leyla Güven ist am 7. November letzten Jahres in den unbefristeten Hungerstreik getreten. Das sind 5 Monate. Mehr als 150 Tage. Ihrem Hungerstreik haben sich mittlerweile über 7000 politische Gefangenen in der Türkei angeschlossen.

  • Wieso wählen so viele Menschen eine Form des Widerstandes, bei der sie ihre eigene Gesundheit aufs Spiel setzen?
  • Wie sieht so ein Hungerstreik aus, was genau passiert in den Gefängnissen?
  • Was passiert in der Türkei? Reagieren die Menschen auf den Hungerstreik?
  • Was können wir hier in Deutschland tun, um die Hungerstreikenden zu unterstützen?

Diese Fragen wollen wir gemeinsam mit einer Referentin vom kurdischen Informationsbüro Civaka Azad kären.

Samstag 4. Mai; 18:30 Uhr
Linkes Zentrum Lilo Herrmann

Bericht zur Kundgebung am Tag der politischen Gefangenen

Am 18.03., den Tag der politischen Gefangenen beteiligten wir uns an der Kundgebung vor der JVA Stammheim, zu der mehrere Gruppen aufgerufen hatten. Mehrere Reden thematisierten die Repression, die am greifbarsten durch Haftstrafen wird, gegen uns Linke und beleuchteten dabei verschiedene Aspekte.

„Bericht zur Kundgebung am Tag der politischen Gefangenen“ weiterlesen

Bericht: Demonstration „Solidarität mit den Hungerstreikenden in der Türkei“

Heute organisierte die „Stuttgarter Plattform Leben gegen Isolationshaft“ eine Demonstration, an der wir uns beteiligten. Hierbei solidarisierten wir uns mit den Hungerstreikenden in der Türkei. Damit wollten wir ein klares Zeichen gegen Erdogans Repression setzen und auch die Rolle Deutschlands thematisieren. Der Demonstrationszug startete mit 200 Menschen in der Lautenschlagerstraße und zog sich durch die Innenstadt. „Bericht: Demonstration „Solidarität mit den Hungerstreikenden in der Türkei““ weiterlesen

29. November: Café International zu 25 Jahren PKK Verbot

Zum 25 mal jährt sich dieses Jahr das PKK Verbot. Die Kriminalisierung der kurdischen Befreiungsbewegung ist heute aktueller den je. Aus diesem Anlass veranstalten wir ein Café International. Es wird einen Input geben und die Möglichkeit Briefe an politische Gefangene zu schreiben. Kommt vorbei und lasst uns zusammen bei einem Solitee das Café International geniessen.

27. November, 19:00 Uhr, Linkes Zentrum Lilo Hermann

Gegen die Repression in der Türkei – Hoch die Internationale Solidarität!

Am 20. November beginnt der Prozess des Journalisten Adil Demirci aus Köln, der seit dem 17. April in der Türkei im Hochsicherheitsgefängnis in U-Haft sitzt. Ihm wird die Mitgliedschaft und Propaganda einer terroristischen Organisation vorgeworfen. Außerdem sitzt seit dem 11. September der Journalist Max Zirngast mit ähnlichen Vorwürfen auch in einem Hochsicherheitsgefängnis. Außer den beiden Journalisten aus Deutschland und Österreich sitzen über 200 weitere JournalistInnen in den türkischen Gefängnissen.

„Gegen die Repression in der Türkei – Hoch die Internationale Solidarität!“ weiterlesen

Solidarität mit den streikenden ArbeiterInnen in Istanbul!

Was bei aller Kritik Erdogans und seiner Politik oft vergessen wird: Sie richtet nicht nur gegen KurdInnen und JournalistInnen! Die Auswirkungen der Politik Erdogans bekommen vor allem auch die ArbeiterInnen und Arbeiter in der Türkei zu spüren.

„Solidarität mit den streikenden ArbeiterInnen in Istanbul!“ weiterlesen

Café International am 27. September mit Hintergründen zum Erdoganbesuch in Deutschland

Am 28. und 29. September kommt Erdogan auf Staatsbesuch nach Deutschland. Während er am 28. in Berlin ist und bei Gesprächen mit Merkel und co. versucht die deutsch-türkische Partnerschaft weiter auszubauen, eröffnet er am 29. die neue Ditib Moschee in Köln. An beiden Tagen sind Proteste angekündigt.

Doch warum besucht Erdogan gerade jetzt Deutschland? Diese Frage wollen wir gemeinsam bei einem Café International am 27. September klären. Bei gemütlicher Atmosphäre wird es zunächst einen kleinen Input und dann Raum für Diskussionen geben.

 

Kommt vorbei und bringt eure FreundInnen mit!

Erdogan not welcome – Proteste in Berlin (WICHTIG, TERMINÄNDERUNG)

Wichtig!

Da die Großdemonstration gegen den Erdogan Besuch in Berlin vom Samstag auf den Freitag verlegt wurde, mobilisieren wir NICHT mehr nach Berlin! Am Freitag ist eine Anfahrt von Stuttgart nach Berlin leider nicht machbar.

Das Café International am Donnerstag den 27. September steht allerdings noch, kommt um 19:00 Uhr ins Linke Zentrum und informiert euch über die Hintergründe des Staatsbesuchs Erdogans! „Erdogan not welcome – Proteste in Berlin (WICHTIG, TERMINÄNDERUNG)“ weiterlesen