Bericht Prozessbegleitung und Kundgebung für Muhlis K.

Freiheit für alle politischen Gefangenen!

Am 7. März 2017 beteiligten sich etwa 20 Menschen an der Prozessbeobachtung von Muhlis K. und der anschließenden Kundgebung. Unter dem §129b wird Muhlis K., wie auch weiteren türkischen und kurdischen Linken, die sich in Haft befinden, eine Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung vorgeworfen. Als angebliches Mitglied der PKK, soll jegliche politische Aktivität, die Muhlis K. betrieben hat, das vorgebliche Ziel der PKK „Mord und Totschlag“ unterstützt zu haben.

„Bericht Prozessbegleitung und Kundgebung für Muhlis K.“ weiterlesen

Advertisements

Gedenkveranstaltung zu den internationalen Kämpferinnen und Kämpfer

gedenk-va-web.jpeg

Am 7.März ist Ivana Hoffmann als erste Internationalistin aus Deutschland in die Widerstandsgeschichte von Rojava eingegangen.

Bei einer Gedenkveranstaltung soll an die internationalistischen Kämpferinnen und Kämpfern erinnert und das Thema Gedenken aufgegriffen werden. Anschließend gibt es eine Ausstellung über die Gefallenen.
Gedenkveranstaltung über die internationalistischen KämpferInnen:
Donnerstag, 9.März | 19 Uhr | Linkes Zentrum Lilo Herrmann
Ihr Kampf geht weiter!
Sehit Namirin!

Infoveranstaltung mit dem Lower Class Magazin

thumbnail-fur-web

—Leider ist die Infoveranstaltung kurzfristig abgesagt——-

Alternativ gibt es eine Diskussionsrunde über die akutelle Situation der Türkei von der Initiative Kurdistan- Solidarität Stuttgart
Beginn 19 Uhr | Linkes Zentrum Lilo Herrmann

 

Infoveranstaltung mit einem Genossen vom Lower Class Magazin zur aktuellen Situation der Türkei

Freitag, 3.3. | 19 Uhr | Linkes Zentrum Lilo Herrmann (Böblinger Str. 105, 70199 Stuttgart)
Aufgrund der stetigen Zuspitzung der Situation in der Türkei haben wir unsere Kampagne „Gegen den Staatsterror der Türkei – Internationale Solidarität aufbauen!“ im Februar 2017 begonnen. Linke und fortschrittliche Kräfte sowie jegliche kritische Stimme soll vor dem Referendum im April aus dem Weg geräumt werden, damit das Präsidialsystem eingeführt werden kann. Der Widerspruch zwischen der reaktionären Politik des AKP-Regimes und der demokratisch-fortschrittlichen Perspektive, die die revolutionäre Linke und die kurdische Befreiungsbewegung bietet, wird immer deutlicher. „Infoveranstaltung mit dem Lower Class Magazin“ weiterlesen

Bericht über die Kundgebung gegen den Staatsterror

transpi

 

Am 22.Februar beteiligten sich um die 70 Menschen an der Kundgebung, die im Rahmen der Kampagne „Gegen den Staatsterror der Türkei – Internationale Solidarität aufbauen“ am Rotebühlplatz in Stuttgart stattfand.

Die TeilnehmerInnen bestanden aus der migrantischen und deutschen Linke.Die Kundgebung diente dazu um auf die aktuelle Situation in der Türkei aufmerksam zu machen.

„Bericht über die Kundgebung gegen den Staatsterror“ weiterlesen

Kundgebung gegen den Staatsterror in der Türkei

inter
Im Rahmen unsere Kampagne „Gegen den Staatsterror der Türkei – Internationale Solidarität aufbauen!“  findet eine Kundgebung am Mittwoch, 22.02.2017, statt!

Am 09.April soll mit einem Referendum die Verfassung vom parlamentarischen System zu einem Präsidialsystem verändert werden. Das Vorhaben Erdogans ein Präsidialsystem zu errichten spitzt die Lage in der Türkei weiter zu. Der Widerspruch zwischen der reaktionären Politik des AKP-Regimes und der demokratisch-fortschrittlichen Perspektive, die die revolutionäre Linke und die kurdische Befreiungsbewegung bieten, wird immer größer.

„Kundgebung gegen den Staatsterror in der Türkei“ weiterlesen

Gegen den Staatsterror der Türkei- Internationale Solidarität aufbauen!

thumbnail-fur-webDer Startschuss für unsere Kampagne „Gegen den Staatsterror der Türkei – Internationale Solidarität aufbauen!“  hat begonnen.
Kommt zum Café International am Donnerstag, 16.02.2017 !

Das schier unausweichliche Vorhaben Erdogans, ein Präsidialsystem zu errichten, spitzt die Lage in der Türkei unteranderem in Bakur, den kurdischen Gebieten im Osten der Türkei, weiter zu. Immer deutlicher wird der Widerspruch zwischen der reaktionären Politik des AKP-Regimes und der demokratisch-fortschrittlichen Perspektive, die die revolutionäre Linke und die kurdische Befreiungsbewegung bieten. Als InternationalistInnen zeigen wir uns solidarisch mit dem Widerstand der kurdischen und türkischen linken Bewegung. Uns ist es wichtig diese Solidarität auf die Straße zu tragen und die BRD als einen Partner des AKP-Regimes zu entlarven.

„Gegen den Staatsterror der Türkei- Internationale Solidarität aufbauen!“ weiterlesen

Bericht über die Prozessbegleitung von Muhlis K. am OLG Stuttgart

1Am Donnerstag, den 26.Januar, versammelten sich rund 60 Menschen am OLG Stuttgart um sich mit Muhlis K. zu solidarisieren. Seit November 2016 läuft der Prozess gegen Muhlis K. Ihm wird mit dem §129b die Mitgliedschaft in der PKK vorgeworfen. Jegliche politische Tätigkeiten soll er mit dem Ziel „Mord und Totschlag“ begangen haben. Der Prozess wurde solidarisch begleitet. Zusätzlich wurde in der Prozesspause eine Kundgebun vor dem gebäude durchgeführt. Das OLG Stuttgart wählte für diesen Prozess einen der kleinsten Räume aus, sodass nur um die 28 Plätze zur Verfügung standen und der größte Teil der ProzessbegleiterInnen draußen warten musste bis ein Platz frei wird.
„Bericht über die Prozessbegleitung von Muhlis K. am OLG Stuttgart“ weiterlesen