Am Mittwoch türkischen Faschisten entgegentreten! Solidarität mit Afrin!

Für Mittwoch, den 07. Februar haben sich türkische Faschisten in Stuttgart angekündigt. Noch ist unklar, ob und in welcher Form diese nach Stuttgart kommen werden.

Das heißt jedoch nicht, dass wir untätig bleiben! Türkische Faschisten haben auf den Straßen Stuttgarts nichts verloren.

Sie sind es, die in der Türkei fortschrittliche und revolutionäre Kräfte angreifen. Sie sind es, die hier den Krieg der Türkei in Afrin legitimieren wollen und ihre Hetze gegen KurdInnen sowie gegen die Selbstverwaltung Rojavas verbreiten.

Gerade jetzt müssen wir unsere Solidarität mit Rojava und mit dem Widerstand in Afrin zum Ausdruck bringen. Das heißt auch, sich türkischen Faschisten, die den Krieg Erdogans unterstützen, in den Weg zu stellen.

Sollten die türkischen Faschisten nicht kommen, werden wir am Mittwoch trotzdem ein Zeichen des Widerstands und der Solidarität mit Afrin setzen.

Kommt zum zentralen Anlaufpunkt an die Solidaritätsmahnwache mit Afrin:

Mittwoch 07. Februar, 14 Uhr Schlossplatz (Kobaneplatz)

Erdogan stoppen – Afrin verteidigen!

Faschisten entgegentreten!

Advertisements