Aktionen: Erdogan stoppen – Afrin verteidigen

In den letzten Tagen gab es in Stuttgart mehrere Kundgebungen und eine Demonstration in Solidarität mit Afrin. In Rojava wird eine fortschrittliche antikapitalistische Gesellschaft gelebt. Daher ist sie ein wichtiger Bezugspunkt in unseren Kämpfen. Wir werden nicht schweigend zusehen wie Afrin angegriffen wird. Mit unserer Solidarität schaffen wir Öffentlichkeit und Unterstützen den Kampf der dort geführt wird. Darum bleibt aufmerksam und beteiligt euch an den anstehenden Aktionen.

Neben den anstehenden Mahnwachen in der Stuttgarter Innenstadt gibt es am Freitag auch eine Veranstaltung mit einer Einschätzung zu Afrin und eine bundesweite Demonstration in Köln am Samstag.

Hoch die Internationale Solidarität!

 

                       

 

Advertisements